Wer viel Fleisch isst, ist krebsanfällig / „Krebs-Terroristen“ von Tabou B. B. Braun

Heute hören wir einen Auszug aus Tabou B. B. Brauns neuem Ratgeber „Krebs-Terroristen“.

Im gelesenen Kapitel wird erklärt, warum auch Fleisch mittlerweile krebserregend sein kann und wir deshalb darauf achten müssen, was und vor allem in welcher Menge wir täglich essen.

Viel Spaß beim Anhören.

Krebs kann bis zu einem gewissen Grad vermeidbar sein.

Richtige Ernährung und ein gesunder Lebensstil können zahlreiche Krebserkrankungen verhindern, schlechte Ernährung und ein ungesunder Lebensstil können sie verbreiten. Die richtige Ernährung bedeutet nicht nur „gesund“ oder „bio“ zu essen. Richtige Ernährung bedeutet auch, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen. Genauso bedeutet falsche Ernährung, die falschen Lebensmittel zu sich zu nehmen, bzw. auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten. Der Einfluss der Ernährung auf die Krebsentstehung liegt somit hauptsächlich in ihrem Potential, durch falsche Lebensmittelauswahl Krebserkrankungen zu fördern.

Hier kommst du zum Buch: https://indayi.de/buch/krebs-terroris…

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: