Weizen-Wahnsinn: Wie Weißmehl mich depressiv machte / „Essen heilt, Essen tötet“

Heute hören wir einen Auszug aus „ESSEN HEILT – ESSEN TÖTET: Du hast die Wahl! Mach aus deiner Ernährung die beste ALTERSVORSORGE – besser als jede Versicherung! SO WERDEN LEBENSMITTEL ZU DEINER MEDIZIN oder zu Krankheit und Alptraum“ von Tabou B. B. Braun.

Darin erklärt der Autor, weshalb Weißmehl durch das darin enthaltene Gluten so schädlich für unsere Gesundheit ist, und berichtet von einem spannenden Selbst-Experiment, bei dem er feststellte, dass sich seine Stimmung nach nur 5 Tagen hohen Weizenkonsums extrem verschlechterte und er depressiv und aggressiv wurde.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Tabou B. B. Braun kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Keywords: Krankheiten heilen natürlich, Krankheiten heilen mit Lebensmitteln, Krankheiten vorbeugen, gesunde Ernährung, gesund leben, gesund essen, Krankheitssymptome, Weizenmehl, Weizenprodukte, Weißmehl, Weißmehlprodukte, ungesunde Ernährung

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: