Überflutungen in Deutschland – Update // Spruch des Tages 28.07.21

Überflutungen, die Chaos hinterlassen: In den Nachrichten ist es etwas stiller um die Hochwasser-Katastrophe in Deutschland geworden. Das heißt jedoch nicht, dass jetzt schon alles vorbei ist. Der Regen hat aufgehört und ist teilweise sogar sehr sommerlichen Sonnentagen gewichen, doch die Überflutungen sind noch präsent.

Die Folgen der Überflutungen

Die Situation in ganz Deutschland ist nach den Überflutungen verheerend. Die Hochwasser haben unzählige Häuser zerstört und hunderte Menschenleben gefordert. Tausende Menschen haben kein Zuhause mehr. Die Überflutungen trafen die Infrastruktur besonders schwer. Straßen und Brücken, Bahngleise- und Leitungen sowie die Strom- und Wasserversorgung sind massiv zerstört worden. Das Wasser läuft nun langsam wieder ab. Zurück bleiben Unmengen von Schlamm auf Straßen und in Kellern, die Bewohner meist manuell herausschaufeln müssen.

Vielen Dank an alle Helfer!!

Vielerorts haben die Aufräumarbeiten bereits begonnen. Der angespülte Schlamm wird von den Straßen abgetragen, Trümmer von eingestürzten Häusern werden entfernt. Polizei, Feuerwehr und das Technische Hilfswerk sind vielbeschäftigt. Ebenso Hilfsorganisationen und freiwillige Helfer. Sie leisten schwere Arbeit und opfern Zeit und Kraft. Damit die Städte nach den Überflutungen so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren können. Vielen Dank an alle, die geholfen haben und immer noch helfen! Vor allem da sich die Aktionen sehr schwierig gestalten. Viele Dörfer sind noch komplett von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten. Oft muss das Aufräumen zudem ab jetzt monatelang abgebrochen werden, weil die Corona-Schutzmaßnahmen nicht mehr eingehalten werden können.

Politik und die Überflutungen

Nach der Katastrophe ist die Politik gezwungen zu handeln. Die Regierung sichert jedem Haushalt in den betroffenen Gebieten eine Soforthilfe von bis zu 3.500€ für den Wiederaufbau des Hauses zu. Dazu müssen Betroffene ein Formular ausfüllen, in dem sie die Schäden auflisten. Unversicherte können einen Extra-Antrag stellen, wenn die Schäden an ihrem Besitz 5.000€ übersteigen.

Weiterhin wird der Aufschrei über den Klimawandel laut und die Politik befindet sich im Zugzwang. Während einige Verantwortliche den Zusammenhang zwischen den Überflutungen und dem Klima weiter leugnen, kommen aus anderen Richtungen bereits konkretere Vorschläge für die deutsche Klimapolitik.

 

Wenn du mehr darüber lesen möchtest, wie es zu solchen Katastrophen kommen kann und wie der Mensch mit seiner Dummheit den Planeten zerstört, dann schau dir das Buch „Vom Homosapiens zum Homostupid“ von Dantse Dantse an:

Kaufe es bei indayi.de

Amazon

Thalia

Hugendubel

Und in deiner Lieblingsbuchhandlung!

 

 

Der Autor:

Dantsewww.dantse-dantse.com

 www.dantse-logik.com

Lesung

WARNUNG: Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

 

Folge uns auch bei Instagram und Facebook!

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: