Was ist COVID-19?/Spruch des Tages 15. September 2020

Was ist COVID-19?

COVID19 ist die Krankheit, die durch das Virus SARS-CoV-2 verursacht wird. Das bedeutet, das Virus wird als “SARS-CoV-2” und die von ihm verursachte Krankheit als “Coronavirus-Krankheit 2019“ bezeichnet. Abgekürzt als “COVID-19”.

Covid-19-Patienten sind dementsprechend Menschen, die das Virus Sars-CoV-2 in sich tragen und Symptome zeigen.

  • COVID steht für „Coronavirus disease „
  • 19 steht für „2019“
  • SARS-CoV-2 steht für severe acute respiratory syndrome coronavirus 2

 

Was verursacht COVID-19?

Das Coronavirus, das COVID-19 verursacht, wird vom internationalen Komitee für Taxonomie von Viren (ICTV) als SARS-CoV-2 bezeichnet. Dieses Virus verursacht die Krankheit, die man COVID-19 nennt. Das Virus wird auch als “COVID-19-Virus” oder “für COVID-19 verantwortliches Virus” bezeichnet.

 

Wann und wo wurde das erste Mal die Krankheit entdeckt?

Die Krankheit ist erstmals im Dezember 2019 in der Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei entdeckt worden. Es findet inzwischen an vielen anderen Orten auf der ganzen Welt.

Menschliche Zielorgane von Coronaviren sind vor allem die Atemwege.

 

Sind Tiere für COVID-19 bei Menschen verantwortlich?

Es ist bekannt, dass eine Vielzahl von Tieren die Quelle von Coronaviren sind. Das Coronavirus des Atmungssyndroms im Nahen Osten (MERS-CoV) kommt von Kamelen und das SARS kommt von Zibetkatzen.

Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das COVID-19-Virus eine tierische Quelle hat. Am Anfang wurde Fledermaus-Fleisch für die Übertragung der Krankheit auf Menschen verantwortlich gemacht. Aber auf dem Tiermarkt in Wuhan, China verkaufte niemand Fledermäuse. Dort hat vermutlich der aktuelle Ausbruch begonnen. Das deutet darauf hin, dass es sich wahrscheinlich um eine Zwischenwirtsart handelt. Namen anderer Tiere werden auch genannt. Zum Beispiel Schuppentiere.

Die Forscher nehmen an, dass Fledermäuse verantwortlich sind. Die jüngste Analyse des COVID-19-Genoms ergibt, dass das Virus 96 Prozent seiner RNA (Ribonukleinsäure) mit einem Coronavirus teilt. Dieses identifizierte man zuvor in einer bestimmten Fledermausart in China. Diese Viren gibt es schon immer bei Fledermäusen, aber machen die Tiere nicht krank.

Laufende Untersuchungen sind wichtig, um die Tiere als Quelle zu identifizieren und ihre potenzielle Rolle bei der Krankheit festzustellen. Bisher gibt es jedoch nicht genügend wissenschaftliche Beweise, um diese Quelle zu identifizieren oder den Übertragungsweg von einer tierischen Quelle auf den Menschen zu erklären.

Zwei Monate nach dem Ausbruch der Krankheit in China zeigten Untersuchungen, dass nur 1,9% der Infizierten in der Vergangenheit direkten Kontakt mit Wildtieren hatten.

Man kann nur vermuten, woher das Virus kommt. Ganz sicher weiß es bisher niemand.

Wie viele verschiedene Versionen von SARS-CoV2 sind im Umlauf?

Es ist schwierig, diesem Frage ohne gründlichere und umfassendere Tests sicher zu beantworten. Aber laut einer Studie der „National Science Review“ deutet eine Analyse von Proben aus 103 COVID-19-Fällen darauf hin, dass mindestens zwei verschiedene Versionen von SARS-CoV2 im Umlauf sind.

 


Willst du mehr über das Coronavirus erfahren? Dann kaufe den Ratgeber „Coronavirus COVID-19 – 180 Fragen und Antworten“ von Dantse Dantse!

Erhältlich hier bei indayi.de

Und bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!

 


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: