Warum Füchse Hasen jagen / Buchtrailer

Warum Füchse Hasen jagen und Hasen sich in Erdlöchern verstecken

Sikati: „Du solltest die Fehler von Anderen verzeihen, es ist besser für dich selbst immer zu vergeben.“

Hansi: „Einmal ja. Das kann ich verstehen, aber warum denn immer“?

Sikati: „Weil Verzeihen und Vergeben dein Leben retten können.“

Hansi: „Wie denn?“

Sikati: „Eines Tages wirst du es erfahren, denn es wird dir getan, wie du dem Anderen getan hast. Tust du Gutes, tut man dir auch Gutes. Tust du Schlechtes, tut man dir auch Schlechtes.“

Warum dieses Buch?

Diese Geschichte ist von der Bibel inspiriert (Ursprungsidee: Das Gleichnis vom hartherzigen Schuldner, Matthäus 18:23-35).
Der Autor möchte damit Kinder und Eltern an bestimmte Werte erinnern, die sehr wichtig sind für den Erfolg eines Kindes, die aber in unserer schnelllebigen und vernetzten Welt immer mehr verschwinden.

Der Autor festgestellt, dass die Ursache dafür, dass unsere Kinder häufig instabil und unglücklich sind, mit dem Verlust von Werten zu tun hat: Würde man den Kindern einfach die Bibel vorlesen, würden sie wenig verstehen und wenig Spaß daran haben. Viele Eltern werden gleichgültig und sogar ablehnend reagieren, weil sie selbst häufig keinen Bezug zur Bibel haben. Biblische Werte in Tiergeschichten zu erzählen macht alles spannender, lehrreicher, spaßiger und lustiger, und die Kinder können durch die Tierakteure die Lehre besser aufnehmen.

Es tut ihnen und den Eltern gut. Die Idee kommt aus der Bibel, aber die Geschichte ist anders gebaut. Die Geschichte ist nicht biblisch und religiös. Die Bibelerzählung dient nur als Inspiration.

Die Geschichte von dem Hasen Hansi und dem Fuchs Sikati wurde liebevoll von Kindern illustriert

Kaufe jetzt: „Der weise, alte Fuchs Sikati und der undankbare, dicke Hase Hansi”!

Auch auf Amazon erhältlich.

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: