Spruch des Tages 05. August 19: „Die Macht der Sexualität“

Sex – mehr als ein Mittel zur Fortpflanzung und Lust. Wie und warum Sexualität eine Quelle der Macht und Energie sein kann“

Die meisten Menschen sehen in der Sexualität und in den Geschlechtsteilen nur ein Instrument der Fortpflanzung und der Lust. Doch diese Funktionen der Sexualität sind nur ein kleiner Teil dessen, was die Sexualität ist und kann.

In der Sexualität liegt die zentrale Energie des Lebens und somit liegt in ihr die Macht. Je nach Art und Form des Sexes kann man bestimmte Dimensionen erreichen, die zu massiver Kraft und Power (Macht) führen können.

Sex und Macht, oder besser gesagt Macht und Sex, sind eine Einheit.

Von allen Zellen, die unseren Körper bilden, können nur die sexuellen Zellen neues Leben schenken. Das allein macht sie zur besonderen Energie: die Kernenergie unseres Körpers.

Viele Menschen regenerieren ihre Energie durch die sexuelle Energie, indem sie beim Sex die Energie der anderen Person anzapfen. Deswegen ist es sehr wichtig zu wissen, mit wem man Sex hat. Denn auch unbewusst und ohne es gezielt zu suchen, wird beim Sex automatisch Energie ausgetauscht. Du kannst dich beim Sex negativ aufladen, wenn der Partner negative Energie mit sich trägt. Andererseits kannst du dich auch positiv aufladen, wenn der Partner positive Energie innehat.

Viele Menschen, Frauen oder Männer, die mit bestimmten Menschen Sex gehabt haben erzählen von merkwürdigen Szenen und Verhalten und vor allem, wie sie sich nach dem Sex fühlen. Manche brauchen Tage und Wochen, bis sie sich wieder finden, manchen werden danach richtig krank und Ärzte stellen ein aus dem Gleichgewicht gekommenes Immunsystem ohne klare Ursache fest, während andere sich wohler, fitter, gesünder, glücklicher fühlen und erfolgreicher werden. Erstere wurden ihrer Energie beraubt, letztere haben Energie getankt.

Mächtige Personen, wie Trump, Clinton oder aktuell Epstein, nutzen Sex nicht immer nur wegen des Orgasmus, wegen der Lust und des Spaßes, den der Sex gibt. Nein, es geht oft um etwas anderes, etwas Spirituelles, das ihnen noch mehr Kraft, Energie und Macht gibt. Es geht um energetische und spirituelle Rituale.

Darum werden wir euch diese Woche mit Hilfe von K.T.N. Len’ssis Ratgeber „SEX – MACHT – ENERGIE: Warum mächtige Männer und Frauen eine hyperaktive Libido haben!“ und anhand einiger solcher Beispielen mächtiger, bekannter Menschen zeigen, wieso Menschen mit viel Macht so viel Sex brauchen, wie ihr selbst eure Macht und Energie stärkende bzw. schwächende Geschlechtspartner erkennt und dementsprechend handeln könnt.

Wir wünschen euch einen erfrischten Start in die Woche!

 

Sex, Sexualität, erfüllte Sexualität, Libido, Macht, mächtig, Macht der Sexualität, Energie, energievoll, positive Energie, negative Energie, sexuelle, Energie, Energieaustausch, Energieraub, Macht stärken, Macht schwächen, Kernenergie, Lebensursprung, Lebensenergie, Fortpflanzung, Lust, sexuelle Kraft, Orgasmus, verschiedene Orgasmusarten, Bild der Sexualität, Tabu, Definition der Sexualität, Machtspiele, Spritualität, Trump, Clinton, Epstein, sexueller Missbrauch

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: