Papaya – Die Alleskönnerin / Spruch des Tages 26.05.2020

Papaya – Die Alleskönnerin

 

Papaya, die Alleskönnerin unter den Früchten.

In Kamerun wurde die Papaya nicht nur als leckere, kalorienarme Frucht gemocht, sondern wurde auch als Arzneimittel benutzt.

Wissenschaftliche Studien belegen diese Erkenntnisse. Und dieses Wissen aus Afrika über die Wirkung der Papaya für die Gesundheit von Menschen und Tieren.

Man kann alles an der Papaya gebrauchen: die Haut der Frucht, das Fruchtfleisch, die schwarzen Kerne, die Blätter und den Saft des Baumes.

Wegen ihres Enzyms “Papain” und den essentiellen Nährstoffen, die sie enthält, kann die Papaya gegen viele Krankheiten helfen.

Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen, Verstopfungen, Magengeschwüren und Parasiten und Verdauungsbeschwerden werden gelindert. Verantwortlich dafür ist das proteinspaltende Enzym “Papain”.

Die Kerne der Papaya werden in Kamerun als Entwurmungsmittel benutzt.

Papaya hilft zum Beispiel bei:  Falten und Hautproblemen, Wundheilung, Verbrennungen, Entzündungen und Schwellungen (Papayablätter), sowie Rheuma, uvm.

Die Papayakerne sind noch wertvoller als die Frucht selbst. Sie werden in Afrika auch als Verhütungsmittel benutzt. Und sind sehr wichtig für die Gesundheit von bestimmten inneren Organen, wie der Leber.

Sie wird z.T. zur Injektionsbehandlung von Bandscheibenschäden benutzt.

Somit ist die Papaya wirklich eine wahre Alleskönnerin!

 

 

WeiterGeheimtipps zu alternativen Heilmethoden findet ihr im Buch und auch bei  Amazon.

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Tabou B. B. Braun kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

 

Das indayi-Team wünscht einen schönen Dienstag 🙂

 

Bleibt Gesund 🙂

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: