Auszüge

Fuchs und Hase Cover 04.12Der weise alte Fuchs Sikati und der undankbare dicke Hase Hansi:

Warum Füchse Hasen jagen und sich Hasen in Erdlöcher verstecken. Es wird dir angetan, was du den anderen auch angetan hast

 

 

 

 

<Auszüge aus dem Roman>

„Toc, toc, toc, tu nicht so als ob du schlafen würdest, Takati. Mach die Tür auf!“, schrie Hansi.

 

Niemand antwortete, da Sikati, der den ganzen Tag Schmerzen hatte, erst gerade in den Schlaf gefunden hatte. Er schlief sehr tief.

Hansi bemerkte beim Klopfen, dass die Tür nicht zu war und von allein aufging. Er ging ins Haus, stand im Wohnzimmer und brüllte wie ein Löwe.

„He, du kleiner Betrüger, gibt mir mein Geld auf der Stelle zurück!“

Auch da erhielt er keine Antwort, und deswegen ging er weiter ins Schlafzimmer. Da Takati immer mit Ohrenstöpseln schlief, hörte er nicht, dass Hansi in seinem Zimmer stand.

„Takati, Takati, tu nicht so, als ob du mich nicht hörst. Du weißt genau, dass ich da bin. Ich bin gekommen, um mein Geld zu holen. Der Zahltag in Fuchskati war heute.“

Takati schlief weiter und rührte sich nicht.

Hansi war nun richtig sauer. Seine Augen machten einem nun wirklich Angst und sogar in der Dunkelheit konnte man an seinen Augen, die rot und feurig geworden waren, erkennen, dass er gleich explodieren würde.

„Takati, Takati, steh‘ auf und gibt mir mein Geld zurück.“

Immer noch kein Zeichen. Er schüttelte ihn leicht, aber Takati schlief wie ein Toter weiter.

Hansi bekam Angst. Jedoch keine Angst um Takati, sondern Angst, dass er sein Geld nie mehr bekommen würde.

„Takati, ich sage dir, gib mir mein Geld zurück. Ich kann dich nicht heilen. Ich bin weder Gott, noch ein Arzt. Wenn du sterben willst, bitte. Aber vorher gibst du mir mein Geld. Ja, du gibst mir mein Geld zurück, und dann kannst du in Ruhe sterben“, schrie Hansi, der noch nicht glauben wollte, dass Takati wirklich tot sein könnte.

Takati blieb weiter regungslos. Vielleicht war er doch wirklich tot? Hansi fing an zu weinen und zu jammern.

„Hihi, mein Geld, hihi, mein Geld ist weg, hihi, nun habe ich alles verloren, hihi, nun ist Takati tot, hihi, wäre er allein in die Welt der Toten gegangen wäre mir das egal, ich leide sowieso, Füchse nicht, hi hi, das Problem ist, dass er mit meinem Geld weg ist, hihi, Er ist mit meinem Geld weg, lieber Gott. Warum tust du mir so was an? Warum nur hatte ich ihm mein Geld gegeben? Hihi, Takati, Takati, bitte steh auf, steh auf, gib mir mein Geld zurück, dann lege dich wieder hin, und du kannst weiter sterben. Hihi, Takati,

KOMMENTAR VERFASSEN

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:

wpDiscuz