Holzstaub erregt Krebs / Spruch des Tages 18. Oktober 2019

Gefahrstoffe in der Holzwirtschaft: Schreiner, Holzindustrie, Möbelbauer

Schreiner, Möbelbauer und Monteure sowie Menschen, die in der Holzindustrie arbeiten, sind gefährdet. Sie sind ständig mit krebserregenden Stoffen in Kontakt wie zum Beispiel:

Holzstaub

Entsteht bei der Holzbearbeitung wie dem Sägen, Schleifen, Fräsen, Hobeln, Bohren sowie der Herstellung von Holzgegenständen und Möbeln. Diese Stäube sind Ursache von Erkrankungen der Atemwege und der Haut. Sie sind Ursache von Krebs der Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen (Naso-Sinus-Krebs). Bei Tischlern und Schreinern ist das Risiko, eine solche Krebserkrankung zu entwickeln, laut manchen Studien 40 Mal höher als bei Arbeitern, die dieser Art von Staub nicht ausgesetzt sind.

Formaldehyd

In Holzbetrieben gehört Formaldehyd zu den besonders häufigen Gefahrstoffen. Man findet es u.a.in Sperrholz und Span-platten, Parkettverglasung und Lackierung von Möbeln: Tumore des Nasen-Rachenraumes oder Leukämie werden davon ausgelöst.

Die folgende Geschichte illustriert, wie leicht Menschen in Möbelfabriken gefährdet werden: Am 10. Oktober 2017 wurde gemeldet, dass der Chemiekonzern BASF von August bis September 2017 ein belastetes Kunststoffgrundprodukt aus Toluoldiisocyanat (TDI) für Möbel und Matratzen ausgeliefert hatte. TDI ist einer der Ausgangsstoffe für Polyurethan. Dieser Spezialkunststoff wird in der Möbelindustrie zur Herstellung von Matratzen sowie für Polsterungen oder Holzbeschichtungen verwendet. Auch Sitzpolster von Autos enthalten TDI. Das TDI-Produkt enthielt eine deutlich erhöhte Konzentration an Dichlorbenzol. Es ist bekannt, dass Dichlorbenzol Krebs verursachen kann. Nun kann man sich vorstellen, welcher Gefahr die Menschen in der Möbel- und Matratzenproduktion ausgesetzt wurden, ganz besonders die, die in direktem Kontakt mit dem Produkt standen.

Dantse Dantse aus: „Die verKREBSte Generation – Band 6: Krebserregende Chemikalien und Gifte in Landwirtschaft, Tierzucht und am Arbeitsplatz“

Wir wünschen Euch einen entspannten Freitag und ein wunderschönes Wochenende!

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Danste Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Keywords: verkrebste Generation, Krebs, Krebsprävention, Chemikalien, krebserregende Chemikalien, Wohlstand, Dantse Dantse, Holz

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: