Gesundheitswunder Tropenfrucht

Tropenfrucht Ananas Gute-Laune-Frucht, ideal für Gehirn, Psyche, bei Übersäuerung

Die Ananas ist nicht nur eine leckere Frucht, sie ist eine starkes Heilmittel, das unserem Körper wichtige Mineralien und Spurenelemente zuführt. Die tropische Gute-Laune-Frucht ist auch ein Lieferant wichtiger Vitamine. Frischer Ananassaft wirkt sehr positiv bei Fieber.

Ananas ist eine ideale Frucht, die bei der Entsäuerung des Körpers eine wichtige Rolle spielt. Denn sie wirkt aufgrund ihrer Mineralstoffe sehr basisch.

Booster für die Psyche

Auch für die Psyche und bei Stresssituationen wirkt die Ananas wahre Wunder. Sie macht gute Laune, ist gut für das Gehirn und die Haut und fördert die Lust am Sex. Sie enthält natürliches Vanillin und Serotonin. Dieses stimuliert gute Laune, gute Stimmung, Entspannung, bremst Heißhungerattacken, Zorn, Unruhe, Aggressivität, Ängste und Nervosität.

Ananas – die Tropenfrucht für alles

Tryptophan wird in den USA sogar als Antidepressivum, in Deutschland hingegen als mildes Schlaf- und Beruhigungsmittel angeboten. Es wurde festgestellt, dass Menschen, die Depression haben, einen sehr niedrigen Serotoninspiegel haben.

In Afrika wird Ananas auch bei Hautproblemen, Verletzungen, Entzündungen, Scharlach, Blasenbeschwerden, Verdauungsproblemen, Krämpfen, usw. eingesetzt. Sie wirkt entzündungshemmend.

Die Ananas hilft dem Körper Fett zu verbrennen und ihn zu entschlacken. Sie kann auch gegen Krankheiten, wie z.B. Krebs helfen, sagen manche Studien.

Tropenfrucht Papaya, die Alleskönnerin

In Kamerun wurde Papaya nicht nur als leckere, kalorienarme Frucht gemocht, sondern auch als Arzneimittel benutzt. Sogar Internationale Studien belegen diese Erkenntnisse und dieses Wissen aus Afrika über die heilende Wirkung der Frucht.

Man kann alles an der Papaya gebrauchen, die Haut der Frucht, das Fruchtfleisch, die schwarzen Kerne, die Blätter und den Saft des Baumes.

Wegen ihres Enzyms Papain und den essentiellen Nährstoffen, die sie enthält, kann die Papaya gegen viele Krankheiten helfen.

Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen, Verstopfungen und Verdauungsbeschwerden werden gelindert. Verantwortlich dafür ist das Enzym Papain und die Ballaststoffe. Die Kerne der Papaya werden in Kamerun als Entwurmungsmittel benutzt.

Papaya hilft bei:

  • Falten und Hautproblemen
  • Wundheilung
  • Verbrennungen
  • Ungesundem Sperma
  • Entzündungen und Schwellungen
  • Rheuma
  • Krebszellen
  • Und viel mehr

Die Papayakerne sind noch wertvoller als die Frucht selbst. Sie werden in Afrika als Verhütungsmittel benutzt und sind wichtig für die Gesundheit von inneren Organen, wie der Leber.


 

Du willst mehr über gesunde und bewusste Ernährung erfahren? Dann kaufe den Ratgeber „40+ Krankheiten heilen durch die Ernährung -Lebensmittel, die Medikamente ersetzen: Natürliche Gegenstücke zu Tabletten“ von Tabou B.B. Braun

Erhältlich hier bei indayi.de

Und bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich. Als Printversion oder eBook erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!

 


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Tabou B.B. Braun kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

 

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: