Pressemitteilung // Politische Kriminalsatire im beschaulichen Bayern: „Isarsilber“ – frech, unterhaltsam, aufrüttelnd und bösartig bissig

In einer fulminanten Satire breitet sich die politische Landschaft Deutschlands aus. Inspiriert von Richard Wagners Oper „Rheingold“, präsentiert Isaak Rosenblatt einen aufrüttelnden Polit-Krimi, der brisante Themen der deutschen Politik und Gesellschaft auf höchst unterhaltsame Weise satirisch überzeichnet. Die Handlung von Weiterlesen →

Pressemitteilung // Politisch brisanter Roman, der anrührt – eine kambodschanische Frau nimmt Rache für das Schicksal ihrer Familie

Die überdurchschnittlich intelligente kambodschanische Überlebenskünstlerin Shanra verlor nicht nur ihre Eltern an die Roten Khmer, sondern auch ihre Schwester an Aids. Ihre Träume werden von den Geistern der Ahnen beherrscht, die Rache fordern. Ausbeuterische Entwicklungshelfer, brutale Soldaten aus dem Westen Weiterlesen →

Pressemitteilung // Was ist Heimat? Ein neuer Roman über die Frage: Kann ein zugewanderter Afrikaner Deutschland seine Heimat nennen?

Ein junger Afrikaner aus Benin schreibt einen Roman auf Deutsch über Heimat, Zugehörigkeit, Fremdsein, Rassismus. Der Germanist Dr. Kpao Sarè trifft den Nerv der Zeit, wenn er dafür plädiert, das Wort „Heimat“ neu zu definieren, denn Zuhause ist man da, Weiterlesen →

Pressemitteilung // Afrikaner verlegt Roman über Hitler und Nazi-Deutschland

Der aus Kamerun stammende Darmstädter Verleger Dantse Dantse bringt in seinem Verlag indayi edition Manfred Wolfs dystopischen Krimi heraus, der aufzeigt, wie eine Welt aussehen könnte, in der das 3. Reich nicht unterging. Was wäre wenn das Nazi-Regime im Jahr Weiterlesen →

Spruch des Tages 22. Juli 19: “Lächelnd durch’s Leben”

„Was bedeutet eigentlich Glücklichsein? – das Glück finden und behalten“ Jeder von uns strebt nach Glück, doch der Verlust der Bedeutung des Glücks macht uns unglücklich. Alles was du brauchst, um glücklich und stark zu sein, ist kostenlos. Doch unser Weiterlesen →

Spruch des Tages 23. Juli 19: “Lächelnd durch’s Leben”

„Zu viel Geld macht unglücklich“ Die Kindheit des Roman-Protagonisten Johnny: Er wurde 1975 in Darmstadt als Sohn des Bauunternehmers Walker Mackebrandt und der Rechtsanwältin Margot Mackebrandt geboren. Das Leben von Johnny war ein Musterleben. Oder besser gesagt, sollte es sein. Weiterlesen →

Spruch des Tages 24. Juli 19: “Lächelnd durch’s Leben”

„Glücklich durch: glückliches Umfeld“ Als erwachsener Mann gründet Johnny seine eigene Familie mit seiner Frau und zwei Kindern. Er lebt ein glückliches und erfülltes Leben, in welchem Ruhm und Reichtum keine große Rolle spielen und das Miteinander im Fokus steht. Weiterlesen →

Leseprobe // “Das Lächeln” von Dantse Dantse // indayi edition

  Hallo ihr Lieben! Es gibt mal wieder eine Leseprobe für euch! Heute aus Dantse Dantses Roman “Das Lächeln” Ein Roman, der gleichzeitig als Ratgeber fungiert, um seine Leser auf den Weg des Glücklichwerdens zu führen. Viel Spaß beim Anhören!

Spruch des Tages 25. Juli 19: “Lächelnd durch’s Leben”

„Glücklich werden durch den Glauben“ Johnny fing an, sich mit der Bibel, Gott und Jesus zu beschäftigen. Er stellte fest, dass die zentrale Kraft in der christlichen Religion die Kommunion mit Gott ist und diese über seinen Sohn Jesus geschieht. Weiterlesen →

Spruch des Tages 26. Juli 19: „Lächelnd durch’s Leben“

„Glücklich durch wahre Liebe“ Johnnys Reise führt ihn über ein Kloster in Asien bis zu einem Vodoo-Priestern in Kamerun und schließlich wieder zurück nach Deutschland. Er verkauft seinen gesamten Besitz, versucht, ohne materielle Dinge glücklich zu werden und findet zu Weiterlesen →