Roulette Khmer Rouge– Hörprobe zu “Roulette Khmer”

Über das Buch „Roulette Khmer“ Unter der zerstörerischen Tyrannei der barbarischen Roten Khmer hat die Kambodschanerin Shanra in den 1970er Jahren auf unsagbar tragische Weise ihre Eltern und ihren Onkel verloren. Heute verdient sich Shanra ihren Lebensunterhalt als Prostituierte und Weiterlesen →

„Standartenführer Klar?“/Spruch des Tages 4. September 2020

Beförderung zum Standartenführer Manfred Klar ist in der Zwischenzeit von Stuttgart nach Berlin geschickt worden. Sein Instinkt sagt ihm schon beim Abflug von Stuttgart, dass da wohl etwas nicht ganz stimmt. In Berlin ist die Überraschung groß: Er wird zum Weiterlesen →

Der Brief/Spruch des Tages 03. September 2020

„Komm rein, Manfred und mach die Tür zu!“ Frau Elsbeth, die gestrenge Vorzimmerdame (ich stellte mir jedes Mal vor, wie sie abends in Strapsen und Leder ihren Gatten züchtigte…), ignorierte ich geflissentlich. Ich überlegte es mir aber anders, drehte in Weiterlesen →

Traurige Erinnerungen/Spruch des Tages 02. September 2020

Traurige Erinnerungen kommen hoch – Lies hier mehr: Veit Jensen war ein Bild von einem Gastwirt. Den „Scharnhäuser Hof“ hatte Veit Jensen vor 16 Jahren gekauft. Jensen war der Sohn eines dänischen Vaters und einer deutschen Mutter, wurde jedoch in Weiterlesen →

„Du hast mal wieder Schwein gehabt“/Spruch des Tages 01. September 2020

Wie ein nasses Schwein Manfred Klar ist auf Sondereinsatz. Es regnet in Strömen und in Manfreds Schuhen macht sich bereits eine unangenehme Feuchtigkeit bemerkbar. Er fühlt sich wie das letzte Schwein. Der schmale Flur, den er mit den anderen vier Weiterlesen →

Ayossi und ihr Bruder – aus “Liebesschach in Paris”

Die Afrikanerin Ayossi Die in Frankreich illegal lebende junge Afrikanerin Ayossi arbeitet in Paris als Hausmädchen bei Mireille, einer französischen Ärztin. Ihr Ehemann ist noch in Kamerun und sie will ihn so schnell wie möglich nach Frankreich nachholen. Ein fremder Weiterlesen →

Das Deutsche Reich im Jahr 2009/Spruch des Tages 31. August 2020

Über das Buch Stuttgart, im Jahr 2009 Reichskanzler Miller ist der dritte „Führer“ nach Adolf Hitler, welcher während einer Rede 1956 vor laufenden Kameras mit einem Herzinfarkt zusammenbrach und wenige Minuten später die Welt von seiner Existenz erlöste. Seither hat Weiterlesen →

Sorgen am Sonntag – aus „Isarsilber“

Sorgen am Morgen Es ist Samstag, der 13.06.2015, wir befinden uns am Sterntaler See: Es passiert so, wie es der Sonntagabendkrimifan erwartet: Am frühen Morgen joggt ein Mann am Seeufer entlang. Er denkt sich vielleicht, was er heute zum Frühstück Weiterlesen →