Die Fabriken der sozialen Vollidioten// Buchvorstellung

Heute stellen wir das Buch “Die Fabriken der sozialen Vollidioten: Die “Milch-kommt-aus-dem-Supermarkt-Gesellschaft”” vor. Der Auto Dantse Dantse möchte mit diesem Buch auf die problematische Erziehung von Kindern der heutigen Zeit aufmerksam machen. Nicht ausschließlich aufgrund der neuen Möglichkeiten der Medien Weiterlesen →

Wie Kinder unter der Pandemie leiden

Kinder und die Pandemie Kinder haben es in Zeiten von Homeoffice und Heimarbeit besonders schwer: Lange Zeit waren die Schulen und andere Stätten wie Sportklubs etc. geschlossen, selbst Kindergärten und Kitas. Ältere Kinder verbringen auf diese Weise viel Zeit vor Weiterlesen →

Krebs unter uns: Gefährliche Stoffe in Produkten für Kinder

Die Lieblinge der Kinder machen sie krank. Untersuchungen weisen zahlreiche krebserregende Substanzen direkt im Blut nach! Für Eltern sind es die absoluten Horrormeldungen. Chemikalische Untersuchungen zur Belastung von Kinderprodukten schrecken immer wieder Eltern auf. Ergebnisse solcher Untersuchungen lassen erkennen, dass Weiterlesen →

Könige der Tiere: Sikati und Hansi

„Bitte Papa, kannst du eine Geschichte erzählen, damit ich mich beruhige?“, fragte Bouba. „Hmm, mein Sohn, ich bin so müde, aber ich erzähle dir eine Geschichte, wenn diese dich beruhigen kann. Ich überlege, welche Geschichte ich dir schnell erzählen kann, Weiterlesen →

Gift-Cocktail im Mutterleib: Krebserregende Stoffe im Alltag

Krebserregende Stoffe im Alltag – wie sie deinem Baby schaden können! Erfahre mehr im Video: Information macht frei, mutig und stark Die Buchreihe „VerKREBSte Generation“ ist eine Kampagne. Eine Kampagne für die Gesundheit und für einen besseren Umgang mit Chemikalien. Weiterlesen →

Tore allein reichen nicht – Bouba, Jonas und der Hund Babou

Tore allein reichen nicht Die Tore hab ich geschossen! Seine Fans schrien vor Freude: „Ja Bouba, du bist der Beste, Bouba wird morgen alle Tore schießen.“ Jonas und seine Fans ließen sich nicht zweimal bitten und konterten. „Nein, ich bin Weiterlesen →