Was war der Plan, wenn die Nazis gewonnen hätten?

Die Nazis wurden im Jahre 1945 von den Alliierten besiegt und Hitler nahm sich selbst das leben. Aber was wäre, wenn dies nicht gesehen wäre? Welchen Plan hatten die Nazis für die Zukunft und ihrer Hauptstadt “Germania”? Mit Hilfe von Weiterlesen →

Ein Roman über Hitler und Nazi -Deutschland

Was wäre, wenn das Nazi -Regime im Jahr 2009 immer noch an der Macht wäre? Wie wäre die politische Situation dann in Europa? Wie wäre der Alltag der Menschen im Reich? Welche Kriege, Scharmützel und Angriffe wären an der Tagesordnung? Weiterlesen →

Warum sind Verschwörungstheorien auch in Corona-Zeiten wichtig? // Spruch des Tages 21.01.

Verschwörungstheorien oder Meinungsvielfalt? Warum Verschwörungstheorien für eigene Meinungsbildung und Demokratie wichtig sind Was sind Verschwörungstheorien? Gibt es diese? Und haben wir das Recht, andere Menschen als Verschwörungstheoretiker*innen zu bezeichnen? In der Demokratie ist dieses Wort „Verschwörung“ eine Art Menschen zu Weiterlesen →

Unvernunft der Menschen in Zeiten von Corona // Spruch des Tages 19.1.21

Die Unvernunft der Menschen wird die Politik dazu bringen, die Freiheit noch stärker einzuschränken Ein leichtfertiger Umgang mit Covid-19, durch beispielsweise exzessives und unachtsames Feiern, kann dazu führen, politisch die Freiheit der Menschen noch mehr einzuschränken. Zum anderen auch dazu, Weiterlesen →

Das bedeutet Freiheit in Coronazeiten // Spruch des Tages 14.01.

Das bedeutet Freiheit in Coronazeiten Die Unvernunft der Menschen wird die Politik dazu bringen, die Freiheit noch stärker einzuschränken Ein leichtfertiger Umgang mit Covid-19 durch beispielsweise exzessives und unachtsames Feiern kann dazu führen, dass zum einen die Politik dazu gebracht Weiterlesen →

„Standartenführer Klar?“/Spruch des Tages 4. September 2020

Beförderung zum Standartenführer Manfred Klar ist in der Zwischenzeit von Stuttgart nach Berlin geschickt worden. Sein Instinkt sagt ihm schon beim Abflug von Stuttgart, dass da wohl etwas nicht ganz stimmt. In Berlin ist die Überraschung groß: Er wird zum Weiterlesen →

Der Brief/Spruch des Tages 03. September 2020

„Komm rein, Manfred und mach die Tür zu!“ Frau Elsbeth, die gestrenge Vorzimmerdame (ich stellte mir jedes Mal vor, wie sie abends in Strapsen und Leder ihren Gatten züchtigte…), ignorierte ich geflissentlich. Ich überlegte es mir aber anders, drehte in Weiterlesen →

Traurige Erinnerungen/Spruch des Tages 02. September 2020

Traurige Erinnerungen kommen hoch – Lies hier mehr: Veit Jensen war ein Bild von einem Gastwirt. Den „Scharnhäuser Hof“ hatte Veit Jensen vor 16 Jahren gekauft. Jensen war der Sohn eines dänischen Vaters und einer deutschen Mutter, wurde jedoch in Weiterlesen →

„Du hast mal wieder Schwein gehabt“/Spruch des Tages 01. September 2020

Wie ein nasses Schwein Manfred Klar ist auf Sondereinsatz. Es regnet in Strömen und in Manfreds Schuhen macht sich bereits eine unangenehme Feuchtigkeit bemerkbar. Er fühlt sich wie das letzte Schwein. Der schmale Flur, den er mit den anderen vier Weiterlesen →